Allgemeine Krankheitslehre kompakt Programmbereich Pflege


Was ist eine Entzündung, wie entstehen Durchblutungsstörungen und wie bildet sich ein Ödem? - Strukturelle und funktionelle Veränderungen des menschlichen Körpers verstehen zu können, ist für Lernende in Pflege- und Gesundheitsberufen wichtig, um in der Praxis Situationen richtig einschätzen, erkennen und angemessen handeln zu können. Der Bestseller zur allgemeinen Krankheitslehre in 11. Auflage führt schnell, verständlich und kompakt in dieses Grundlagenfach für Pflege- und Gesundheitsberufe ein. Didaktisch anschaulich und gut strukturiert aufgebaut, erleichtert das Kompaktlehrbuch, komplizierte Zusammenhänge zu verstehen. Es bietet die folgenden wesentlichen und prüfungsrelevanten Inhalte: Pathologie und Medizin; Gesundheit und Krankheit; Pathologie der Zelle; Örtliche und allgemeine Kreislaufstörungen; Störungen der zellulären Atmung; Entzündung; Protektive und pathogene Immunphänomene; Ödeme; Pathologie der Therapie; Pathologie des Schmerzes; Molekularpathologie; Langlebigkeit und Pathologie; Tod, Sterben und Sektion; Anhang; Glossar. Für die 11. Auflage wurden alle Texte und Abbildungen komplett überarbeitet und Kapitel zu den Themen Pathologie und Medizin, Pathologie der Therapie und des Schmerzes ergänzt. Wichtige Übersichten wurden neu im Anhang tabellarisch zusammengefasst. Das Kompaktlehrbuch für eine kurze und verständliche Einführung in die allgemeine Krankheitslehre für Pflege- und Gesundheitsberufe.

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Standort: Onleihe

Schlagwörter: Pathologie

Interessenkreis: eBook

Allgemeine Krankheitslehre kompakt : Programmbereich Pflege : Verlag Hans Huber, 2014. - 119 S. Ill., graph. Darst.
ISBN 978-3-456-95346-5

7000/2454 - Signatur: eBook - eMedien in der Onleihe