Andreas Pietschmann liest Carlos Ruiz Zafón "Der Gefangene des Himmels"

Ruiz Zafón, Carlos

Nach 'Der Schatten des Windes' und 'Das Spiel des Engels' der dritte große Barcelona-Roman! Barcelona, Weihnachten 1957. Der Buchhändler Daniel Sempere und sein Freund Fermín finden sich erneut in ein großes Abenteuer hineingezogen. In der Fortführung seiner Welterfolge nimmt Carlos Ruiz Zafón den Leser mit auf eine fesselnde Reise in sein Barcelona. Unheimlich und spannend, mit unglaublicher Sogkraft und viel Humor schildert der Roman die Geschichte von Fermín, der "von den Toten wiederkehrte und den Schlüssel zur Zukunft besitzt". Seine Lebensgeschichte verknüpft den Schatten des Windes mit dem Spiel des Engels in ein meisterliches Vexierspiel, das die Leser rund um die Welt seit Schatten des Windes in seinem Bann hält.

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eAudio). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Standort: Onleihe

Interessenkreis: eAudio

Ruiz Zafón, Carlos:
Andreas Pietschmann liest Carlos Ruiz Zafón "Der Gefangene des Himmels" : Argon, 2012. - 448 Min.

7000/1614 - Signatur: eAudio - eMedien in der Onleihe