Anna Forster erinnert sich an die Liebe

Hepworth, Sally

Anna ist erst 38, als sie die erschütternde Diagnose Alzheimer erhält. Sie weiß, dass ihr Bruder Jack nur ihr Bestes will, und dennoch tut es weh, als er ihr vorschlägt, in ein betreutes Wohnheim zu ziehen. In der Einrichtung lebt nur eine weitere Person in ihrem Alter - Luke. Sie verlieben sich ineinander, doch nach einem tragischen Vorfall setzen ihre Familien alles daran, die beiden zu trennen. Nur eine Person kann dem Liebespaar helfen: die Köchin Eve, die selbst einen schweren Schicksalsschlag verkraften musste. Doch ist sie bereit, alles aufs Spiel zu setzen?

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eAudio). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Weiterführende Informationen

Standort: Onleihe

Interessenkreis: eAudio

Hepworth, Sally:
Anna Forster erinnert sich an die Liebe, 2018. - 453 Min.

7001/1802 - Signatur: eAudio - eMedien in der Onleihe