Anne Moll liest Iny Lorentz "Flammen des Himmels"

Lorentz, Iny

Münster im 16. Jahrhundert: Schon dreimal musste die Familie der jungen Frauke Hinrichs fliehen, um nicht als Wiedertäufer entlarvt und umgebracht zu werden. Fraukes Vater glaubt seine Familie durch den Schutz des Rates selbst dann noch in Sicherheit, als der Inquisitor Jacobus von Gerwardsborn in der Stadt auftaucht. Doch der Rat braucht ein Opfer.

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eAudio). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Standort: Onleihe

Interessenkreis: eAudio

Lorentz, Iny:
Anne Moll liest Iny Lorentz "Flammen des Himmels" : Bastei Lübbe, 2013. - 406 Min.

7000/2039 - Signatur: eAudio - eMedien in der Onleihe