Ausstieg ins Leben wie ich aufhörte, ein Zeuge Jehovas zu sein

Rohde, Konja Simon

Konja Simon Rohde wächst in der Überzeugung auf, dass die Welt bald untergeht, in einem finalen Krieg Gottes - dem Harmagedon. Nur die Zeugen Jehovas haben die einzig wahre Religion, die ihren Mitgliedern Rettung verheißt und sie gleichzeitig dazu verpflichtet, andere zu bekehren. Konja Simon erfüllt die Erwartungen seiner Eltern und der Gemeinde, doch sein Bruder zerbricht an dem Druck. Erst viele Jahre später, im Alter von 32 Jahren, schafft Konja Simon Rohde den Ausstieg aus der Organisation und erkämpft sich den Weg in ein neues, selbstbestimmtes und glückliches Leben.

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Standort: Onleihe

Interessenkreis: eBook

Rohde, Konja Simon:
Ausstieg ins Leben : wie ich aufhörte, ein Zeuge Jehovas zu sein : Mercator Verlag e.K., 2017. - 189 S.
ISBN 978-3-946895-08-4

7000/9065 - Signatur: eBook - eMedien in der Onleihe