Pink, Katharina
Charlotte Brontë zwischen Anpassung und Rebellion
eMedien in der Onleihe

Charlotte Brontë (1816-1855), der Katharina Pink ihre einfühlsame Biographie widmet, wuchs auf in Armut und gesellschaftlicher Isolation. Der Erfolg als Schriftstellerin kam spät. Das Leben der englischen Pfarrerstochter blieb dauerhaft überschattet von Krankheit und Tod. Diese Leidensgeschichte spiegelt sich auch in ihren Romanen wider, die bis heute nichts an Aktualität verloren haben. Die großartige ²Jane Eyre² begeisterte auf der Kinoleinwand Millionen und erlangte Kultstatus. Charlotte Brontë schwankte zwischen Anpassung und Rebellion, zwischen Aufbegehren und Gehorsam. Pink schildert Charlottes prekäre Situation in einer von Männern dominierten Welt und beleuchtet ihre Beziehung zu den Schwestern Emily und Anne. Briefe und Tagebücher gewähren Einblick in ihr bewegtes Seelenleben und ganz nebenbei gibt es ein Wiedersehen mit den Darstellern der berühmten Romane.


Ausleihstatus des eMediums wird abgefragt...
Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Standort: Onleihe

Interessenkreis: eBook

Pink, Katharina:
Charlotte Brontë : zwischen Anpassung und Rebellion : Lambert Schneider, 2016. - 269 S. Ill.
ISBN 978-3-650-40146-5

7000/5271 - Signatur: eBook - eMedien in der Onleihe