Christoph Maria Herbst liest Miika Nousiainen, Die Wurzel alles Guten
eMedien in der Onleihe

Pekka Kirnuvaaras Leben verläuft nicht gerade auf der Überholspur. Seine Ehe ist gescheitert, seine Kinder sieht er zu selten, in der Werbeagentur läuft es mäßig, und die Zähne machen wieder mal Probleme. Der neue Zahnarzt trägt denselben ungewöhnlichen Nachnahmen wie er. Und hat praktisch die gleiche Nase. Doch erst kurz vor Ende der Wurzelbehandlung gibt der verbohrte Esko endlich zu, dass sie Halbbrüder sein müssen. Gemeinsam begeben sie sich auf die Suche nach ihrem Vater und finden weitere Halbgeschwister; ihr Erzeuger hat eine Spur von Nachkommen durch die halbe Welt gelegt. Dieser fröhlich-melancholische Roman erzählt von Herkunft, Identität und Vorurteilen, und ist dazu die schönste Geschwistergeschichte südlich des Polarkreises! Christoph Maria Herbst ist als Hörbuchsprecher ein Garant für allerbeste Unterhaltung. "Ich dachte, ein Buch, das berührt und belustigt, das spannend ist, ohne Krimi zu sein, und unterhaltsam, gäbe es nicht. Hier ist es. Es schrie danach, eingelesen zu werden. Zum Glück schrie es nach mir."


Ausleihstatus des eMediums wird abgefragt...
Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eAudio). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Weiterführende Informationen


Serie / Reihe: Argon-Hörbuch (11 Medien)

Standort: Onleihe

Christoph Maria Herbst liest Miika Nousiainen, Die Wurzel alles Guten, 2017. - 285 Min. - (Argon-Hörbuch; 599)
ISBN 978-3-7324-1571-7

7001/2039 - Signatur: eAudio - eMedien in der Onleihe