Das Attentat auf die Berliner U-Bahn Roman

Bosetzky, Horst

Vor dem historischen Hintergrund der Errichtung der ersten Berliner Hochbahn entfaltet sich die Geschichte zweier Freunde, die zu Feinden werden. Ende des 19. Jahrhunderts sind in Berlin die Ingenieure Ludolf Tschello und Hermann Mahlgast beseelt von dem Wunsch, sich bei der Entwicklung der Hochbahn zu beteiligen. Doch nur Hermann gelingt der Sprung auf die Karriereleiter bei Siemens & Halske. Ludolf indes versinkt aufgrund seiner beruflichen Niederlage im Hass und greift zu drastischen Mitteln ...

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Standort: Onleihe

Interessenkreis: eBook

Bosetzky, Horst:
Das Attentat auf die Berliner U-Bahn : Roman : Jaron Verlag GmbH, 2015. - 299 S.
ISBN 978-3-95552-212-4

7000/3049 - Signatur: eBook - eMedien in der Onleihe