Der Albtraummann

Eschbach, Andreas

Jim Adison hat es geschafft. Er hat sich im Jahr 2000 mit einer schweren Krankheit einfrieren lassen - und ist dank des medizinischen Fortschrittes gesund tausend Jahre später aufgewacht. Das Jahr 3000 gleicht nicht nur deshalb einem Paradies: Es gibt keine Pflichten. Man muss nicht mehr arbeiten und Geld verdienen, und dank des Nährgases in der Luft nicht einmal mehr essen oder trinken. Doch als Adison beginnt, seine Umgebung näher zu erforschen, kommen ihm Zweifel. Ist die Zukunft vielleicht zu schön, um wahr zu sein?

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eAudio). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Standort: Onleihe

Interessenkreis: eAudio

Eschbach, Andreas:
Der Albtraummann : Bastei Lübbe, 2016. - 48 Min.
ISBN 978-3-8387-7648-4

7000/9306 - Signatur: eAudio - eMedien in der Onleihe