Der Arsch der Welt hat tolle Backen

Fennel-Stüber, Marion

"So, dann fliege ich eben nach Kolumbien..." Sie hofft insgeheim, ihr wagemutiges Vorhaben könne ihren Mann wachrütteln und zu ihr zurückbringen, denn durch die Trennung ist ihre Welt aus den Fugen geraten. Aber er kommt nicht zurück und so macht sie sich schließlich ganz allein in ein Land auf, das bei uns vor allem durch negative Schlagzeilen bekannt ist, nach Kolumbien. Doch dort verkehren sich alle Vorstellungen und Werte und dadurch entsteht ein ganz neues Bild dieses Landes, während sie gleichzeitig in der Ferne, am Arsch der Welt, die verloren geglaubte Nähe zu sich selbst wiederfindet und endgültig mit ihrem früheren Leben abschließen kann. Das Buch einer mutigen Frau, die meint, bereits alles verloren zu haben, noch einmal viel riskiert und dadurch nur gewinnt. Und gleichzeitig eine Hommage an ein wunderschönes Reiseland.

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Standort: Onleihe

Interessenkreis: eBook

Fennel-Stüber, Marion:
Der Arsch der Welt hat tolle Backen : united p.c. Verlag, 2013. - 154 S. Ill.
ISBN 978-3-85438-059-7

7000/0080 - Signatur: eBook - eMedien in der Onleihe