Die Adipositas-Kur die einzige Methode, die an der Ursache für Fettsucht und Übergewicht ansetzt und diese für immer beseitigt

Jünemann, Matthias

In unserem Gehirn existiert ein Areal, welches für die Ansammlung übermäßigen Fetts am und im Körper verantwortlich ist. Ein "aus den Fugen geratener" Hypothalamus kann durch die Gabe homöopathischer Dosen eines Glykoproteins rekalibriert werden und fortan dafür sorgen, das einmal verlorene Gewicht nicht wieder zuzunehmen. Es pegelt den sogenannten "Setpoint" dauerhaft auf ein niedrigeres Körpergewicht ein. Erfahren Sie, wie der Autor auf diese Weise knapp 100 kg in 313 Tagen abgenommen hat ohne Hunger, ohne Quälerei und ohne erzwungenen Sport. Mit der Adipositas-Kur, die kostengünstig von zu Hause aus durchgeführt werden kann, verlieren Sie abnormes und krankhaftes Fett, während Muskulatur, Eiweiß und Strukturfett erhalten bleiben. Finden Sie heraus, weshalb Sie übergewichtig oder sogar krankhaft adipös geworden sind und warum Sie mit (anderen) Diäten, Sport oder chirurgischen Maßnahmen nicht dauerhaft und gesund schlank werden und bleiben können. Die Adipositas-Kur basiert auf der HCG-Diät nach Dr. A. T. W. Simeons, die stark modernisiert wurde. Sie ist auch und gerade im Speziellen für besonders schwere Fälle von Fettsucht und Übergewicht geeignet. Das Werk von Dr. Simeons wird in diesem Buch zusammengefasst, die komplette deutsche Übersetzung von "Pounds and Inches" stellt der Autor kostenlos zum Herunterladen bereit.

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Standort: Onleihe

Schlagwörter: Ratgeber Diät Fettsucht Choriongonadotropin

Interessenkreis: eBook

Jünemann, Matthias:
Die Adipositas-Kur : die einzige Methode, die an der Ursache für Fettsucht und Übergewicht ansetzt und diese für immer beseitigt : Pearl Verlag, 2014. - 176 S. Ill., graph. Darst.
ISBN 978-3-95759-010-7

7000/1669 - Signatur: eBook - eMedien in der Onleihe