Martel, Yann
Die hohen Berge Portugals
eMedien in der Onleihe

Lissabon, 1904: Auf der Suche nach einem jahrhundertealten Schatz aus den afrikanischen Kolonien begibt sich der Museumskurator Tomás auf eine abenteuerliche Expedition, am Steuer eines der ersten Automobile im Land - der Beginn eines tragikomischen Roadtrips, dessen Zauber die Hohen Berge Portugals noch lange Zeit darauf umwehen wird. Mehr als dreißig Jahre später bekommt der Pathologe Dr. Lozora Besuch von einer alten Dame, die mit ihrem Mann im Koffer quer durch das Land gereist ist, um dem Doktor einen eigentümlichen Auftrag zu erteilen. Im Kanada der 1980er möchte Senator Tovy eigentlich nur über den Tod seiner Frau hinwegkommen und landet in ungewöhnlicher Begleitung in den Hohen Bergen Portugals.


Ausleihstatus des eMediums wird abgefragt...
Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eAudio). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Standort: Onleihe

Interessenkreis: eAudio

Martel, Yann:
Die hohen Berge Portugals : Argon, 2016. - 728 Min.
ISBN 978-3-7324-1474-1

7000/5199 - Signatur: eAudio - eMedien in der Onleihe