Hemmann, Tino
Helagonitis das Leipziger Experiment
eMedien in der Onleihe

In einem Bunker, tief unter der mitteldeutschen Stadt Leipzig, erwachen gleichzeitig zwanzig Kinder aus einem komaartigen 50-jährigen Tiefschlaf. Sie wissen lediglich, dass die von einer Marssonde auf die Erde importierte Lebensform HELAGONITIS mit großer Wahrscheinlichkeit all die anderen Menschen vernichtet hat. Erst zwanzig Jahre später wird sich der hermetisch abgeriegelte Bunker öffnen. Während dieser 20 Jahre wachen projizierte Hologramme und Computer über die letzten Kinder der Menschheit, bis die Technik sich selbständig macht und unter Anleitung der längst anwesenden HELAGONITIS einen psychologischen Krieg beginnt. Der Junge Tom beginnt seinen hoffnungslosen Kampf gegen die fremde Übermacht. Er weiß nicht, dass er die Hauptperson eines schrecklichen Versuches ist. Extrem spannender Psychothriller mit einem argwöhnischen Blick auf die heutige deutsche Bildungspolitik.


Ausleihstatus des eMediums wird abgefragt...
Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eAudio). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Standort: Onleihe

Interessenkreis: eAudio

Hemmann, Tino:
Helagonitis : das Leipziger Experiment : Thono Audio Verlag, 2013. - 530 Min.
ISBN 978-3-943278-10-1

7000/4564 - Signatur: eAudio - eMedien in der Onleihe