KATAN, MARTIJN B.
Warum Brot uns nicht schadet und Mikrowellen keine Vitamine zerstören über 60 verbreitete Ernährungsirrtümer durch Fakten widerlegt
eMedien in der Onleihe

Kohlenhydrate machen dick, Milch verursacht Krebs und von Schokolade bekommt man Pickel. Was also darf man noch essen? Fast täglich werden wir ungewollt mit gut gemeinten Ratschlägen und haltlosen Informationen zu unserer Ernährung überflutet und dem Laien fällt es schwer, zwischen Panikmache und fundierter Wissenschaft zu unterscheiden. Was dürfen wir essen und was schadet uns wirklich? In diesem Buch räumt Martijn Katan mit 69 weitverbreiteten Annahmen und Mythen über Zucker, Weizen, Butter, Käse, Eier, Obst, Gemüse und andere Lebensmittel auf. Auf der Grundlage wissenschaftlicher Fakten erklärt der niederländische Ernährungsforscher logisch, worauf es bei unserer Ernährung ankommt und welchen Einfluss sie auf unsere Gesundheit hat. Zudem geht er auf moderne Essgewohnheiten ein und betrachtet sie aus ernährungswissenschaftlicher Sicht. Was bringen uns Trends wie Paläo? Müssen wir wirklich acht Gläser Wasser am Tag trinken und vergiftet Mikrowellenstrahlung unser Essen? Dieses Buch nimmt uns nicht nur falsche Hoffnungen, sondern vor allem auch unnötige Ängste.


Ausleihstatus des eMediums wird abgefragt...
Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Weiterführende Informationen


Standort: Onleihe

Interessenkreis: eBook

KATAN, MARTIJN B.:
Warum Brot uns nicht schadet und Mikrowellen keine Vitamine zerstören : über 60 verbreitete Ernährungsirrtümer durch Fakten widerlegt : Riva, 2018. - 222 S. Dia.
ISBN 978-3-95971-679-6

7001/1311 - Signatur: eBook - eMedien in der Onleihe