Salm, Christiane zu
Weiterleben nach dem Verlust eines geliebten Menschen
eMedien in der Onleihe

Der Tod eines geliebten Menschen - des Partners, des Kindes, eines engen Familienangehörigen - ist ein zutiefst erschütterndes Ereignis, das das Leben für immer verändert. Oft geht dieser Verlust mit Sprachlosigkeit einher. Weil der Schmerz zu groß, zu verzehrend ist. Und weil Tod und Trauer in unserer Gesellschaft immer noch mit einem stillschweigenden Tabu belegt sind. Bereits in ihrem SPIEGEL-Bestseller "Dieser Mensch war ich" versammelte Christiane zu Salm Nachrufe von Sterbenden auf das eigene Leben und bewegte damit viele Leser. In ihrem neuen Buch nun verleiht sie mit großer Einfühlsamkeit denjenigen eine Stimme, die Kraft zum Weiterleben gefunden haben, nachdem ein geliebter Mensch von ihrer Seite gerissen wurde. Ein oft erschütterndes, immer ergreifendes Buch von beispielhaftem Mut und existenzieller Ehrlichkeit.


Ausleihstatus des eMediums wird abgefragt...
Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Standort: Onleihe

Interessenkreis: eBook

Salm, Christiane ¬zu¬:
Weiterleben : nach dem Verlust eines geliebten Menschen : Wilhelm-Goldmann-Verlag, 2016. - 156 S.
ISBN 978-3-641-15531-5

7000/6498 - Signatur: eBook - eMedien in der Onleihe