Myers, Laurie
Wie im Himmel, so auf Erden ein Gebet verändert das Leben von vielen Menschen
eMedien in der Onleihe

Bei einem Grubenunglück wird der junge Minenarbeiter Manny mit einigen seiner Kollegen unter Tonnen von Gestein in einer winzigen Höhle eingeschlossen. Tagelang müssen die Männer unter der Erde ausharren und auf ihre Rettung hoffen. Als endlich ein Mikrofon durch einen schmalen Schacht heruntergelassen wird, hören unzählige Menschen zu, wie die Verschütteten in ihrer verzweifelten Lage das Vaterunser sprechen. Die Worte des alten Gebets berühren die Zuhörer auf ganz eigene Weise. Zum Beispiel die Astronomiestudentin Bethany, die die Zeile "Geheiligt werde dein Name" hört und sich fragt, was ihr eigentlich noch heilig ist. Oder der erfolgreiche Schriftsteller Gunter, der nach einem Schlaganfall gelähmt und sprachlos im Bett liegt und aus dem Vers "Erlöse uns von dem Bösen" neue Hoffnung schöpft. Ein bewegender Roman zum berühmtesten Gebet der Welt - und über die Kraft biblischer Worte.


Ausleihstatus des eMediums wird abgefragt...
Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Standort: Onleihe

Interessenkreis: eBook

Myers, Laurie:
Wie im Himmel, so auf Erden : ein Gebet verändert das Leben von vielen Menschen : Gerth Medien, 2016. - 191 S.
ISBN 978-3-641-20398-6

7000/5458 - Signatur: eBook - eMedien in der Onleihe