Eichhorn, Manfred
Wolfsnächte ein Baden-Württemberg-Krimi
eMedien in der Onleihe

Dezember 1999. Auf dem Rainbauerhof in Harthausen wird wenige Tage vor Weihnachten eine junge Frau erhängt aufgefunden. Ihr Abschiedsbrief gibt dem Ulmer Kommissar Klaus Lott Rätsel auf. Als tags darauf im Nachbarort ein weiterer Suizid gemeldet wird und das Opfer dieselben Zeilen hinterlässt, glaubt Lott nicht mehr an einen Zufall. Die Spur führt Lott und seine Soko "2412" zu einer okkulten Vereinigung, die sich "Die Hüter der Wolfsnächte" nennt und die es sich zur Aufgabe gemacht hat, den überlieferten Losungen dieser Nächte zu folgen. Die Welt steht an der Schwelle zu einem neuen Jahrtausend, in Harthausen aber scheinen die Uhren rückwärts zu laufen. Als sich dann noch der Jahrhundertsturm "Lothar" ankündigt, kann die "Wilde Jagd" beginnen!


Ausleihstatus des eMediums wird abgefragt...
Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Standort: Onleihe

Interessenkreis: eBook

Eichhorn, Manfred:
Wolfsnächte : ein Baden-Württemberg-Krimi : Silberburg-Verlag GmbH, 2012. - 331 S.
ISBN 978-3-8425-1544-4

7000/4891 - Signatur: eBook - eMedien in der Onleihe