Agus, Milena
Eine fast perfekte Welt
eMedien in der Onleihe

Ist das Glück immer da, wo wir nicht sind? Diese Frage stellt sich Ester, als sie als junge Frau endlich ihr sardisches Heimatdorf hinter sich lassen kann - und doch auch im fernen Genua nicht die Zufriedenheit findet, nach der sie sich so sehnt. Auch ihre Tochter Felicita erkennt erst spät im Leben, was sie erfüllt und in Cagliari bleiben lässt. Deren Sohn Gregorio zieht es hingegen weit weg nach Amerika. Nur dort blüht der junge Musiker unter Gleichgesinnten auf. Poetisch und berührend erzählt Milena Agus von drei Generationen einer sardischen Familie und der Suche nach ihrem Lebensglück.


Ausleihstatus des eMediums wird abgefragt...
Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eAudio). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Weiterführende Informationen


Standort: Onleihe

Agus, Milena:
¬Eine¬ fast perfekte Welt : Der Audio Verlag, 2020. - 262 Min.

7001/5887 - eMedien in der Onleihe