Suchergebnisse

(8 Medien)

Kriegsenkel die Erben der vergessenen Generation

Bode, Sabine

Nach ihrem erfolgreichen Buch "Die vergessene Generation" über die durch die Spätfolgen der Nazi-Zeit und des 2. Weltkriegs geprägte Kriegskinder-Generaton zeigt die Journalistin mit Verweis auf 18 Biografien, dass auch deren Kinder vom Trauma ihrer Eltern gezeichnet sind.

Dieses Medium ist voraussichtlich bis zum 24. Februar 2019 ausgeliehen. Gerne können Sie es vormerken.

Weiterführende Informationen

Interessenkreis: Biographie

Bode, Sabine:
Kriegsenkel : die Erben der vergessenen Generation / Sabine Bode. - 1. Aufl. dieser Ausg. - Stuttgart : Klett-Cotta, 2013. - 304 S. ; 19 cm
ISBN 978-3-608-94808-0 Broschur : EUR 9.95

2018/0310 - Deutsche Geschichte von 1919 bis 1945 - Signatur: Ge 5.5 Bode - Buch

Elisabeth von Thüringen die Kraft der Liebe ; biographischer Roman

Koch, Ursula

Biographischer Roman um die heilige Elisabeth von Thüringen (1207-1231).


Weiterführende Informationen

Interessenkreis: Biographie

Koch, Ursula:
Elisabeth von Thüringen : die Kraft der Liebe ; biographischer Roman / Ursula Koch. - 2. Aufl. - Gießen [u.a.] : Brunnen-Verl., 1998. - 239 S. ; 21 cm. - (ABC-Team)
ISBN 978-3-7655-1625-2 fest geb. : 29,80

2001/0160 - Schöne Literatur - Signatur: Koch - Buch

Tagebuch Medium der interaktiven Leseförderung Antolin

Frank, Anne

Tagebuch eines 13- bis 15jährigen jüdischen Mädchens vom 12. Juni 1942 bis 1. August 1944.

Dieses Medium ist im Leseförderprojekt Antolin vorhanden.
Bei antolin.de aufrufen

Weiterführende Informationen

Schlagwörter: Antolin Klasse-7

Interessenkreis: Biographie

Frank, Anne:
Tagebuch / Anne Frank. Fassung von Otto H. Frank ... - 16. Aufl. - Frankfurt am Main : Fischer-Taschenbuch-Verl., 2010. - 314 S. : Ill. ; 19 cm. - (Fischer-Taschenbuch ;). - Asu dem Niederländ. übers.
ISBN 978-3-596-15277-3 kt. : 7,95

2011/0531 - Einzelbiographien, die existentielle und allgemeinmenschliche Grunderfahrungen in den Mittelpunkt stellen (Verfolgung, Widerstand, Flucht und Vertreibung, Behinderung, Krankheit und Leid, Tod und Trauer usw.) - Signatur: Bi 2 Frank - Buch

Liebste Fenchel! Das Leben der Fanny Hensel-Mendelssohn in Etüden und Intermezzi

Haertling, Peter

Einfühlsam verfasste Romanbiografie einer begabten Musikerin des 19. Jh.
Fanny mit ihrem "Buckelchen" ist die Älteste der Mendelssohn-Kinder. Der um vier Jahre jüngere Lockenkopf Felix ist ihr von klein auf besonders zugetan, bringt sie ihm doch oftmals Fencheltee - daher der Kosename "Fenchel". Ob ihrer außergewöhnlichen Musikalität gelten die Geschwister bald als Wunderkinder. Die Sonntagskonzerte im Hause des Bankiers und Stadtrates Mendelssohn werden zu einem gesellschaftlichen Ereignis in den allerhöchsten Kreisen. Doch bald muss Fanny erfahren, dass der Bruder "Teufelskerl" genannt wird, ihre Kompositionen und ihr Klavierspiel hingegen bestenfalls gelobt werden. Wegen vermehrter Anfeindungen konvertiert die jüdische Familie zum evangelischen Glauben und übersiedelt von Hamburg nach Berlin. Fanny heiratet den Maler Wilhelm Hensel, der ihr und ihrer Musik viel Verständnis entgegenbringt. Felix reist von Erfolg zu Erfolg und so obliegt es Fanny, die Sonntagskonzerte zu organisieren, zu dirigieren, aber auch eigene Kompositionen aufzuführen. Selbst der "große" Goethe zählt zu ihren Bewunderern und Fanny "darf" einige seiner Gedichte vertonen! Eine Reise nach Rom wird sowohl für sie als auch für Hensel zu einem Höhepunkt in ihrem Leben, zumal er den Durchbruch als Maler schafft und zum preußischen Hofmaler avanciert. Zeitlebens leidet Fanny daran, in der Öffentlichkeit nicht so wie ihr Bruder Felix anerkannt zu werden. Erst spät werden ihre Kompositionen von einem Verleger veröffentlicht.


Weiterführende Informationen

Interessenkreis: Biographie

Haertling, Peter:
Liebste Fenchel! : Das Leben der Fanny Hensel-Mendelssohn in Etüden und Intermezzi / Peter Härtling. - 6. Auflage. - Köln : Kiepenheuer & Witsch, 2011. - 375 S. ; 21 cm
ISBN 978-3-462-04312-9 fest geb. : 19,99

2013/0043 - Schöne Literatur - Signatur: Haert - Buch

Die vergessene Generation Die Kriegskinder brechen ihr Schweigen

Bode, Sabine

Noch nie hat es in Deutschland eine Generation gegeben, der es so gut ging wie den heute 60- bis 75jährigen. Doch man weiß wenig über sie, man redet nicht über sie - eine unauffällige Generation. Jetzt beginnen sie zu reden, nach langen Jahren des Schweigens.


Weiterführende Informationen

Interessenkreis: Biographie

Bode, Sabine:
¬Die¬ vergessene Generation : Die Kriegskinder brechen ihr Schweigen / Sabine Bode. Mit einem Nachwort von Luise Reddemann. - 13. Aufl. - Stuttgart : Klett-Cotta, 2014. - 303 S. ; 19 cm
ISBN 978-3-608-94797-7 fest geb. : 9,95

2014/0120 - Deutsche Geschichte von 1919 bis 1945 - Signatur: Ge 5.5 Bode - Buch

Malala Medium der interaktiven Leseförderung Antolin meine Geschichte

Yousafzai, Malala

MALALA YOUSAFZAI AUSGEZEICHNET MIT DEM FRIEDENSNOBELPREIS 2014Malalas Schicksal bewegt die WeltZum ersten Mal erzählt die jüngste Friedensnobelpreisträgerin nun ihr Leben für jugendliche Leser selbst einfühlsam, aufrüttelnd und direkt. Die damals fünfzehnjährige Malala wollte einfach nur zur Schule gehen doch für die Taliban haben Mädchen kein Recht auf Bildung. Am 9. Oktober 2012 schossen ihr Terroristen in den Kopf, als sie auf dem Weg von der Schule nach Hause war. Malala hat den Anschlag schwer verletzt überlebt, doch aufgegeben hat sie nicht. Sie setzt ihren Kampf für Bildung unermüdlich fort und ist damit zum Vorbild vieler Jugendlicher auf der ganzen Welt geworden. In einer einzigartigen Zusammenarbeit mit der Bestsellerautorin Patricia McCormick gelingt es Malala auf höchst bewegende Weise und anhand vieler persönlicher Fotos und Dokumente, ihren jungen Lesern ein authentisches Bild von ihrem Leben und den Ereignissen in Pakistan zu vermitteln. In ihrem Jugendbuch berichtet die Friedensnobelpreisträgerin 2014 von ihrer Schulzeit und ihren Freundinnen, davon, wie die Anfeindungen der Extremisten täglich zunahmen, wie sie Widerstand leistete und ihr Leben dadurch eine tragische Wendung nahm.Mit vielen Fotos, Karten, Glossar und Zeittafel, um das Verständnis der komplexen Geschichte Pakistans und der Taliban zu erleichtern

Dieses Medium ist im Leseförderprojekt Antolin vorhanden.
Bei antolin.de aufrufen

Weiterführende Informationen

Schlagwörter: Antolin Klasse-9

Interessenkreis: Biographie

Yousafzai, Malala:
Malala : meine Geschichte / Malala Yousafzai mit Patricia McCormick. - Frankfurt am Main : Fischer KJB, 2014. - 269, [16] S. : Ill. (farb.), Kt. ; 22 cm. - Aus dem Engl. übers.
ISBN 978-3-596-85660-2 fest geb. : 12,99

2015/0129 - Einzelbiographien, die existentielle und allgemeinmenschliche Grunderfahrungen in den Mittelpunkt stellen (Verfolgung, Widerstand, Flucht und Vertreibung, Behinderung, Krankheit und Leid, Tod und Trauer usw.) - Signatur: Bi 2 Yousa - Buch

Ein Geschenk von Bob Ein Wintermärchen mit dem Streuner

Bowen, James

Der Winter 2010 ist ungewöhnlich hart in England. Im Dezember gibt es heftige Blizzards, selbst in London liegt Schnee und es ist bitter kalt- schlechte Voraussetzungen für einen Straßenmusiker! Schon bald wird das Geld knapp. Während die Londoner hektisch und spürbar in Feierstimmung durch die vorweihnachtlich erleuchtete Innenstadt hasten, ringt James um seine Einkünfte, um wenigstens Strom und Gas zu bezahlen. Ganz zu schweigen von Weihnachten, das er eigentlich noch nie mochte. Er ist der Verzweiflung nahe, doch wie so oft wird Bob ihn überraschen-


Weiterführende Informationen

Interessenkreis: Biographie

Bowen, James:
Ein Geschenk von Bob : Ein Wintermärchen mit dem Streuner. - Köln : Bastei Lübbe, 2014. - 184 S. ; 18,6 x 12,5 cm
ISBN 978-3-404-60846-1 kt. : 8,99

2016/0351 - Biographien, Briefe, Tagebücher - Signatur: Bi Bowen - Buch

Bob und wie er die Welt sieht neue Abenteuer mit dem Streuner

Bowen, James

In seinem neuen Buch erzählt James, wie der Kater Bob ihm in harten Zeiten und selbst in lebensgefährlichen Situationen immer wieder den Weg weist.


Weiterführende Informationen

Interessenkreis: Biographie

Bowen, James:
Bob und wie er die Welt sieht : neue Abenteuer mit dem Streuner / James Bowen. - Dt. Erstausg., 1. Aufl. - Köln : Bastei-Lübbe, 2014. - 237, [8] S. : Ill. (farb.) ; 19 cm. - (Bastei-Lübbe-Taschenbuch ; 60802)
Einheitssacht.: ¬A¬ street cat named Bob. - Aus dem Engl. übers.
ISBN 978-3-404-60802-7 kt. : 8,99

2016/0353 - Einzelbiographien, die existentielle und allgemeinmenschliche Grunderfahrungen in den Mittelpunkt stellen (Verfolgung, Widerstand, Flucht und Vertreibung, Behinderung, Krankheit und Leid, Tod und Trauer usw.) - Signatur: Bi 2 Bowen - Buch

Mediensymbole

Spiel
Bilderbuch, Buch, Comic
eMedien in der Onleihe
Hörbuch (CD, MC), Hörspiel (CD, MC), Musik-CD, Musik-DVD
Zeitschriftenheft
Film (DVD)
Computerprogramm (CD-ROM, DVD)
Tonies

Medienstatus

  • Medium ist entleihbar
  • Medium ist vorgemerkt
  • Medium ist ausgeliehen
  • Medium ist ausgeliehen und vorgemerkt
  • Medium ist mehrfach vorhanden