Der alljährliche Wahnsinn Die besten Satiren zum Weihnachtsfest


Der Satiregipfel zur Weihnachtsgans: die schönsten und schärfsten Lästereien zum Fest der Liebe. Unkonventionelle Weihnachtsgeschichten haben Hochkonjunktur. Mehr Lametta , von den Großmeistern des subtilen Witzes gefordert und schon schmecken die Plätzchen umso besser. Die Anthologie versammelt Autoren wie Karl Valentin, Kurt Tucholsky, Joachim Ringelnatz oder Erich Kästner ( Morgen, Kinder, wird s nichts geben! ), als die selige Zeit noch alles andere als selbstverständlich war, und schlägt den Bogen zu Gegenwartsautoren wie Robert Gernhardt, Hans Scheibner und Arno Surminski. Das ideale Mitbringsel, getreu dem weihnachtlichen Seufzer von Peter Ustinov: Geschenke sind die einzige Form von Rache, die kultivierten Menschen noch bleibt.


Weiterführende Informationen

Schlagwörter: Weihnachten

Der alljährliche Wahnsinn : Die besten Satiren zum Weihnachtsfest / Hrsg. v. Irro, Werner. - 1. Aufl. - Hamburg : Ellert & Richter, 09.2013. - 224 S. ; 20,0 x 12,0 cm
ISBN 978-3-8319-0534-8 Festeinband : EUR 14,95

2017/0141 - Schöne Literatur - Signatur: Alljä - Buch