Gehm, Franziska
Ruhig Blut, Frau Ete Petete Medium der interaktiven Leseförderung Antolin
Buch

Familie Tepes hat ein Betreuungsproblem. Komischerweise kommen die Kindergärtnerinnen nicht mit dem fliegenden und beißenden Franz klar. Dabei will er doch nur spielen! Es gibt nur eine Lösung: Frau Ete Petete. Die Vampir-Nanny, die so richtig für Ordnung sorgt. Doch ihr Benimm-Klimbim geht Daka tierisch auf die Nerven und schon bald schmiedet sie Pläne, um die Nanny wieder loszuwerden ...

Franziska Gehms lustige Reihe für Mädchen ab 10 Jahren begleitet die halb-vampirischen Teenie-Schwestern Daka und Silvania durch ihren Alltag mit Eltern und Schule, aber auch durch Abenteuer mit bissigen Fledermäusen und der ersten Liebe. Unterstützt werden die paranormalen Heldinnen von Helene, deren Freundschaft allen Unterschieden, Hindernissen und Gefahren trotzt.

Mehr Infos rund um die Vampirschwestern unter:
www.vampirschwestern.de


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.
Dieses Medium ist im Leseförderprojekt Antolin vorhanden.
Bei antolin.de aufrufen

Serie / Reihe: Die Vampirschwestern (8 Medien)

Standort in der Bücherei anzeigen

Schlagwörter: Antolin Klasse-5

Gehm, Franziska:
Ruhig Blut, Frau Ete Petete / Franziska Gehm. - 1. Auflage. - Bindlach : Loewe, 2015. - 190 Seiten. - (Die Vampirschwestern; 12)
ISBN 978-3-7855-7984-8 Festeinband : EUR 10.95

2017/0305 - Kinderbücher für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren - Signatur: Gehm - Buch