Echenoz, Jean
14 Autorisierte Audiofassung
CD

Abenteuer eines französischen Soldaten, der eher zufällig zum "Kriegsgewinnler" wird.


Rezension

An einem idyllischen Sommertag im Jahr 1914 wird Anthime bei einer Radtour von der Mobilmachung überrascht. Zusammen mit drei Freunden und seinem arroganten Bruder Charles zieht er in den Krieg, von dem er nicht die geringste Vorstellung hat. Erst, als die unvorbereitete Truppe nach tagelangem Marsch in ein Gefecht gerät, begreift er den Ernst der Lage. Aber schon bald arrangiert er sich mit der neuen Situation. Sein Bruder hingegen wird auf Betreiben seiner schwangeren Braut Blanche zu den Fliegern versetzt, wo er sicherer scheint, aber doch überraschend sein Leben lassen muss. Anthime aber zieht in den Augen seiner Kameraden das große Los. Er verliert seinen Arm und darf in sein bürgerliches Leben zurückkehren, wo er nach und nach ohne große Mühe in die Fußstapfen seines Bruders tritt. Erst erobert er dessen berufliche Position und dann sogar dessen Braut. - Sprecher Markus Boysen trifft punktgenau den kühlen, emotionslosen Ton des Autors und verstärkt damit das Grauen der Kriegsschilderung.

Ein herausragendes Hörbuch voller Symbolik, das vor allem geschichtlich versierte Hörer in seinen Bann ziehen wird.

Rezensent: Elisabeth Schmitz


Schlagwörter: Frankreich 1. Weltkrieg

Echenoz, Jean:
14 : Autorisierte Audiofassung / Jean Echenoz. Gelesen von Markus Boysen. Dt. von Hinrich Schmidt-Henkel. - Hamburg : Hörbuch Hamburg, 2014. - 2 CDs ; 147 Min. - Aus d. Franz.
ISBN 978-3-89903-889-7 : EUR 14.99

2014/0248 - Romane, Erzählungen, Dramen, Lyrik, Sammlungen - CD