Nielsen, Maja
Fußballhelden Der Weg zur Weltmeisterschaft
Buch

Am Beispiel des æWunders von Bernæ 1954 werden die Geschichte und die Perspektiven des Profifußballs erklärt.


Rezension

Die bekannte Kindersachbuchautorin stellt in der Reihe æAbenteueræ die erfolgreiche deutsche Fußballnationalmannschaft 1954 vor, die in Bern den Favoriten Ungarn besiegte. Genauer geht sie auf den Trainer Sepp Herberger und den Mannschaftschef Fritz Walter ein. Am Rande stellt sie die damaligen Mitspieler Helmut Rahn und Horst Eckel vor. Deutlich werden dabei die Verbindungen zwischen der allgemeinen Geschichte (Weimarer Republik, Nationalsozialismus, frühe Bundesrepublik) mit dem Auf und Ab des Fußballs, wobei Nielsen allerdings die Verwicklungen vieler Fußballer und Vereine in den Nationalsozialismus weitgehend ausblendet. Am Beispiel des Freiburger Nationalspielers Matthias Ginter zeigt Nielsen die Probleme und Chancen des heutigen professionellen Fußballs, wobei leider negative Seiten wie Kommerzialisierung und Gewaltexzesse der Fans im und außerhalb des Stadions nicht auftauchen.

Trotz der genannten Einschränkungen kann der optisch ansprechende Band als Einstieg in den Fußball für Kinder und Jugendliche empfohlen werden. Gern zusammen mit dem gleichnamigen Hörbuch (ISBN 978-3-8337-3252-2).

Rezensent: Peter Bräunlein


Schlagwörter: Geschichte Fußball

Nielsen, Maja:
Fußballhelden : Der Weg zur Weltmeisterschaft / Maja Nielsen. Unter Mitwirkung von Horst Eckel u. Matthias Ginter. - Hildesheim : Gerstenberg, 2014. - 62 S. : Ill. ; 26 cm. - (Abenteuer!)
ISBN 978-3-8369-4881-4 geb. : EUR 12.95

0003/3923 - Ratgeber, Sport, Freizeitgestaltung - Buch