Longo, Andrej
Das Sonnenblumenfeld Roman
Buch

Die Geschichte einer ersten Liebe im tiefsten Süden Italiens, bedroht durch Neid, soziale Angst und Gewalt.

Im Süden Italiens erleben die schöne Caterina und Lorenzo, der Enkel des Dorfschusters, ihre erste große Liebe. Die beiden treffen sich heimlich, denn ihre junge Liebe wird von Fellone, dem Sohn des mächtigen Bauunternehmers bedroht, der Caterina für sich beansprucht. Am Festtag des heiligen San Vito Liberatore findet dieser heraus, dass Caterina Lorenzo im Sonnenblumenfeld treffen will. Als beim Dorffest auf der Piazza die Pizzica getanzt wird, macht er sich mit seinen Kumpeln auf zum Feld ... (borromedien)


Dieses Medium ist voraussichtlich bis zum 11.11.2020 ausgeliehen. Gerne können Sie es vormerken.

Longo, Andrej:
¬Das Sonnenblumenfeld : Roman / Andrej Longo. - 2. Aufl. - Frankfurt am Main [u.a.] : Insel-Verl., 2013. - 192 S. - Aus dem Ital. übers.
ISBN 978-3-458-17555-1 fest geb. : 17,95

2013/0385 - Romane, Erzählungen, Dramen, Lyrik, Sammlungen - Signatur: Lon - Buch