Hahn, Ulla
Das verborgene Wort Roman
Buch

Hildegard Palm, die trotzig-aufmüpfige Heldin, entdeckt in der rheinisch-katholischen Spießigkeit ihres Arbeiter-Elternhauses die Welt der Bücher und die Geheimnisse und Schönheiten der Wörter. So kann sie dem entsetzlich tristen Alltag ihrer Kindheit die Schönheit und Freiheit der Literatur entgegensetzten und, dem prügelnden Vater und der spröden, lieblosen Mutter zum Trotz ihren Weg gehen ... - Ein autobiographisch geprägter Kindheitsroman über die fünfziger Jahre in der rheinischen Provinz. (Dagmar Härter)


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Standort: U Bücher

Schlagwörter: Nachkriegszeit

Hahn, Ulla:
Das verborgene Wort : Roman / Ulla Hahn. - Stuttgart [u.a.] : DVA, 2001. - 595 S. : Ill. ; 21 cm
ISBN 978-3-421-05457-9 fest geb.

2015/0740 - Belletristik, Filme, Hörbücher - Signatur: U Hahn - Buch