Wells, Benedict
Vom Ende der Einsamkeit Roman
Buch

'Eine schwierige Kindheit ist wie ein unsichtbarer Feind: Man weiß nie, wann er zuschlagen wird.' Jules und seine beiden Geschwister wachsen behütet auf, bis ihre Eltern bei einem Unfall ums Leben kommen. Als Erwachsene glauben sie, diesen Schicksalsschlag überwunden zu haben. Doch dann holt sie die Vergangenheit wieder ein. Ein berührender Roman über das Überwinden von Verlust und Einsamkeit und über die Frage, was in einem Menschen unveränderlich ist. Und vor allem: eine große Liebesgeschichte.

Freigegeben ab 2 Jahren.


Dieses Medium ist voraussichtlich bis zum 17.07.2020 ausgeliehen. Gerne können Sie es vormerken.

Standort: U Bücher

Interessenkreis: Literaturkreis

Wells, Benedict:
Vom Ende der Einsamkeit : Roman / Benedict Wells. - Zürich : Diogenes, 2016. - 368 S.
ISBN 978-3-257-06958-7 fest geb. : EUR 22,00

2017/0019 - Belletristik, Filme, Hörbücher - Signatur: U Wells - Buch