Kinkel Tanja
Schlaf der Vernunft Roman
Buch

Nach 20 Jahren Gefängnis wird Martina Müller, zeitgleich mit der RAF-Auflösung, begnadigt. Das "Mörder-Monster", wie die Presse schrieb. Ihre Tochter Angelika soll ihrer Mutter nach der langen Haftzeit beistehen, obwohl jede Verbindung abgebrochen war. Martina muss erkennen, dass nichts erreicht wurde und Angelika folgt ihren Spuren, um herauszufinden, ob sich ihre Mutter geändert hat (Verlagstext).


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Standort: SL

Leseror. Aufstellung: SL

Kinkel Tanja:
Schlaf der Vernunft : Roman / Tanja Kinkel. - München : Droemer, 2015. - 447 S.
ISBN 978-3-426-19967-1 fest geb. : EUR 19.99

2016/0162 - Schöne Literatur - Signatur: SL Kink - Buch