Rogge, Jan-Uwe
Familie für Fortgeschrittene Kinder und Jugendliche über Krisen, Krach und Potenziale in Patchworkfamilien
Buch

"Stiefeltern sind die Erwachsenen, die dir deine Eltern eingebrockt haben."

Kinder und Jugendliche von 6 bis 20 Jahren erzählen, was ihnen an ihrem Patchworkleben gefällt und was sie nervt. Und sie geben Tipps, was den Alltag leichter machen könnte. Zusammen mit den familienberatenden Anregungen von Jan-Uwe Rogge entsteht so ein Wegbegleiter mit Aha-Effekt, in dem sich "Patchworker" wiederfinden: ungeschminkt, alltagsrelevant, unterstützend.

Wie lebt es sich wirklich in Patchworkfamilien?

Die Zahl der Patchworkfamilien wächst und wächst. Höchste Zeit, mit den gängigen Klischees aufzuräumen und aus dem echten Leben zu erzählen. Hier kommen diejenigen zu Wort, die unmittelbar von den Entscheidungen der Erwachsenen betroffen sind: die Kinder. Sie haben sich die neue Konstellation nicht ausgesucht und müssen doch mit der emotionalen Achterbahnfahrt klarkommen. Zwölf Kinder und Jugendliche vertrauen sich in oftmals berührenden Interviews der Journalistin Katharina Sieckmann an. Darin sprechen sie häufig zum ersten Mal ganz offen mit einem Erwachsenen über ihre Erfahrungen.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Familienleben Kind Stieffamilie

Interessenkreis: Erziehungsratgeber

Rogge, Jan-Uwe:
Familie für Fortgeschrittene : Kinder und Jugendliche über Krisen, Krach und Potenziale in Patchworkfamilien / Jan-Uwe Rogge ; Katharina Sieckmann. - München : Kösel, 2014. - 207 S. ; 22 cm
ISBN 978-3-466-31002-9 kt. : 17,99

2015/0022 - Familienstruktur (z.V. Mehrgenerationenfamilie, Kleinfamilie, Alleinerziehende, "Patchwork"-Familie, Geschwisterfolge) - Signatur: Fa 2.1 Rogge - Buch