Wale retten, Igeln helfen, Erde schützen Medium der interaktiven Leseförderung Antolin [70 Ideen für kleine Naturschützer]
Buch

Einfach mal die Welt rettenRette die Erde - das klingt doch eher nach einer Aufgabe für Superman. Die Lebensräume, die in diesem Buch vorgestellt werden, sind durch unser Verhalten gefährdet: sei es der Wald, der Garten, der See, die Küste, das Gebirge, der Regenwald, die Savanne oder das Meer. Aber noch ist es nicht zu spät, um die Heimat vieler Tiere zu erhalten.Pack mit an! Kleines kann Großes bewirken!Ob du für die Igel ein Loch in den Gartenzaun sägst, ob du jedes Mal das Licht ausschaltest, wenn du den Raum verlässt oder dich für den Schutz der Eisbären in der Arktis einsetzt: Wenn viele Menschen vieler solcher kleinen Dinge tun, können sie Großes bewirken. Kleine Naturschützer: Viele Tipps, was du tun kannst, um Tieren zu helfen und ihre Lebensräume zu schützen, wie Regenwasser sammeln, Insektenhotel bauen, Müll vermeiden und vieles mehr Wunderschöne Illustrationen: Die Lebensräume sind anschaulich und mit viel Liebe zum Detail auf Doppelseiten dargestellt Naturschutz ist wichtig: Und er kann auch Spaß machen, also lies dieses Buch und finde heraus, was du tun kannst, damit Bienen, Schmetterlinge, Eisvögel, Eichhörnchen, Fischotter und viele andere noch lange Zeit auf unserem Planeten leben!

Altersempfehlung: ab 7 Jahren.


Dieses Medium ist voraussichtlich bis zum 19.12.2019 ausgeliehen. Gerne können Sie es vormerken.
Dieses Medium ist im Leseförderprojekt Antolin vorhanden.
Bei antolin.de aufrufen

Schlagwörter: Antolin Klasse-4

Interessenkreis: Klimaschutz

Wale retten, Igeln helfen, Erde schützen : [70 Ideen für kleine Naturschützer] / [Jess French. Ill. von Angela Keoghan]. - München : Ars-Ed., 2019. - 64 S. : überw. Ill. (farb.) ; 30 cm. - Aus dem Engl. übers.
ISBN 978-3-8458-3373-6 fest geb. : EUR 15,00

2019/0386 - Kindersachbücher: Naturkunde - Signatur: KNa Wale - Buch