Menezes, Sueli
Amazonaskind aus dem Regenwald nach Europa - Geschichte einer Selbstfindung
Buch

Als indianisches Findelkind wird Sueli Menez in ihrer neuen Familie misshandelt, bis ein Europäer sie aufnimmt, ihr den Schulbesuch ermöglicht - und verschwindet. Auf sich allein gestellt, wird sie vergewaltigt, mit 13Mutter, mit 16 zum 2. Mal, bis ein Europäer sie mitnimmt in seine Heimat ...


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Interessenkreis: Biographie

Menezes, Sueli:
Amazonaskind : aus dem Regenwald nach Europa - Geschichte einer Selbstfindung / Sueli Menezes ; Bruni Prasske. - 1. Aufl. - Hamburg : Hoffmann und Campe, 2004. - 316 S., [8] Bl. : Ill. (farb.) ; 21 cm
ISBN 978-3-455-09466-4 fest geb. : EUR 21.95

2005/0168 - Einzelbiographien, die existentielle und allgemeinmenschliche Grunderfahrungen in den Mittelpunkt stellen (Verfolgung, Widerstand, Flucht und Vertreibung, Behinderung, Krankheit und Leid, Tod und Trauer usw.) - Signatur: Bi 2 - Mene - Buch