Brhel, Eva
Abtsmoor Hannah Henker ermittelt
Buch

Die Kommissarin Hannah Henker zieht ihrer Liebe hinterher ins Kraichgau und hat dort ihre erste Bewährungsprobe - der brutale Mord an der jungen Olivia. Henkers Geliebter, gleichzeitig zuständiger Staatsanwalt, weicht ihr plötzlich aus. Schaffen es die beiden, ihren Konflikt und den Fall zu lösen? Im Abtsmoor im Kraichgau, wird die Leiche einer jungen Frau gefunden. Die ersten Ermittlungen ergeben wenig, eine Spur jedoch deutet auf organisiertes Verbrechen hin. Die erfahrene Ermittlerin Henker muss sich nicht nur durch die verworrenen Stricke des Falles kämpfen, sondern auch mit ihren Gefühlen für den Staatsanwalt, der sich plötzlich nicht mehr sicher ist, ob aus ihrer Affäre eine Beziehung werden soll. Während zunächst der Name der Ermittlerin "Hannah Henker" nichts wirklich Weltbewegendes erwarten lässt, überrascht die Personenzeichnung dann doch: Anfang 40, Gitarristin, die während ihrer Büroarbeit zur Konzentration Fingerübungen auf der Gitarre absolviert. Auch die anderen Personen werden sukzessive detailliert gezeichnet. Die Schnakenbekämpfungsorganisation, der das Mordopfer angehört, gibt es tatsächlich. Verwundert liest man sich in die ungewöhnlichen und individuellen Charaktere ein. Der Krimi ist klug aufgebaut, der Spannungsbogen schön geschwungen, sprachlich und stilistisch ist das Werk für ein Erstlingswerk bemerkenswert.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Krimi

Interessenkreis: Krimi

Brhel, Eva:
Abtsmoor : Hannah Henker ermittelt / Eva Brhel. - Orig.-Ausg. - Hillesheim : KBV, 2014. - 359 S. ; 19 cm. - (KBV ; 309)
ISBN 978-3-95441-164-1 : 9,95

2017/0536 - Schöne Literatur - Signatur: Brhel - Buch