Ferri, Jean-Yves
Asterix und Obelix Medium der interaktiven Leseförderung Antolin Die Tochter des Vercingetorix
Comic

Asterix und Obelix sind zurück in einem brandneuen Abenteuer! Im vierten Album aus der Feder des Duos Jean-Yves Ferri und Didier Conrad steht eine geheimnisvolle junge Frau im Mittelpunkt, die in Begleitung zweier Arverner-Häuptlinge im Dorf der unbeugsamen Gallier auftaucht. Ihre Ankunft versetzt die Dorfbewohner in helle Aufregung! Denn Adrenaline, so der Name der Titelheldin, ist die Tochter des großen Gallier-Häuptlings Vercingetorix. Sie ist auf der Flucht vor Julius Cäsar, der sie gerne zwangsromanisieren möchte.
Doch mal wieder hat der die Rechnung ohne die Gallier und insbesondere die gallische Jugend gemacht, die ihm erbittert Widerstand leistet


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.
Dieses Medium ist im Leseförderprojekt Antolin vorhanden.
Bei antolin.de aufrufen

Schlagwörter: Antolin Klasse-5

Interessenkreis: Comic

Ferri, Jean-Yves:
Asterix und Obelix : ¬Die¬ Tochter des Vercingetorix / Text von Jean-Yves Ferri, Zeichnungen von Didier Conrad ; Übersetzung aus dem Französischen: Klaus Jöken. - [1. Auflage]. - Berlin : Egmont, 2019. - 48 Seiten ; 29 cm, 365 g. - (Asterix und Obelix; 38)
Einheitssacht.: ¬La¬ fille de Vercingétorix
ISBN 978-3-7704-3638-5 Broschur : EUR 12.00 (DE), EUR 12.40

2020/0038 - Romane und Erzählungen für Jugendliche ab 12 Jahre - Signatur: Ferri - Comic