Busquets, Milena
Auch das wird vergehen Roman
Buch

Die Trauer um ihre Mutter scheint der 40-jährigen Blanca den Boden unter den Füßen zu entziehen. Da rät ihr Exmann zu einer Reise auf den Sommerferiensitz der Familie nach Cadaqués, an die Küste Spaniens, wo Blanca ihre Kinder- und Jugendtage verbracht hat. Und so bricht sie mit Kindern, Freundinnen und Ex-Männern zu einer ungewöhnlichen Reise auf. Die Leichtigkeit des Lebens - Sommer, Sonne, Liebe - verbindet sich schmerzhaft mit der Erinnerung an die Mutter. Das Leitmotiv der Mutter "auch das wird vergehen" gewinnt an Bedeutung. Mit ihrem Debüt legt die spanische Journalistin und Autorin einen beeindruckenden Roman über eine Mutter-Tochter-Beziehung, über Nähe, Distanz, Verlust und Trauer vor. Der eindringlich beschriebene Abschied wird mit Leichtigkeit und Witz, aber auch Melancholie und Ernsthaftigkeit erzählt. Die Erzählebenen der Gegenwart werden gekonnt mit den Erinnerungsversatzstücken Blancas durchwoben, immer wieder ist sie im Dialog mit ihrer verstorbenen Mutter. So wird im Aufsuchen von Erinnerungsorten ein Loslassen möglich. Sehr empfohlen für möglichst viele Bibliotheken.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Familie Frau Roman

Interessenkreis: Familie Roman Frau

Busquets, Milena:
Auch das wird vergehen : Roman / Milena Busquets. - Berlin : Suhrkamp, 2016. - 169 S. - Aus dem Span. übers.. - StO Schöne Lit.Kollektion mittel; StO Schöne Lit.Debüt International klein; StO Schöne Literatur Debüts Best of klein
ISBN 978-3-518-42527-5 ; 3-518-42527-7* : 19,95

2017/0289 - Schöne Literatur - Signatur: Busqu - Buch