Martin, Sabine
Die Tränen der Henkerin
Buch

Rottweil, 1332. Melisande und Wendel sind glücklich. Ihr Weinhandel läuft gut, und beide sind ganz vernarrt in ihre kleine Tochter. Doch über dem Glück liegen Schatten: Melisandes Schwiegervater setzt alles daran, die Ehe seines Sohns zu zerstören, und auf der Adlerburg lauert Othilia von Hohenfels auf eine Gelegenheit, den Tod ihres Mannes zu rächen, für den sie Melisande verantwortlich macht. Als Melisande auf einmal Gegenstände aus ihrer sorgsam verborgenen Vergangenheit findet, wird ihr dunkelstes Geheimnis offenbar: Sie war einst Henkerin. Ihr Mann wendet sich von ihr ab. Ihre Tochter wird entführt. Wer steckt dahinter? Um ihre Familie zu retten, muss Melisande es mit einem Gegner aufnehmen, der vor nichts zurückschreckt ...


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Serie / Reihe: BLT (3 Medien)

Schlagwörter: Historisches

Interessenkreis: Historisches

Martin, Sabine:
¬Die¬ Tränen der Henkerin / Sabine Martin. - 1. Aufl. - Köln : Bastei Lübbe, 2013. - 507 S. - (BLT ; 16731)
ISBN 978-3-404-16731-9 : 9,99

2013/0690 - Schöne Literatur - Signatur: Marti - Buch