Korte, Martin
Jung im Kopf erstaunliche Einsichten der Gehirnforschung in das Älterwerden
Buch

Der Neurobiologe räumt auf mit dem Vorurteil vom Funktionsverlust des Gehirns im Alter und belegt anhand neuester Erkenntnisse, dass Altern eine eigene Entwicklungsphase mit all ihren Stärken und Schwächen darstellt, die man erkennen und nutzen sollte.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Alter Denken Gedächtnis

Interessenkreis: Alter Senioren Gehirn

Korte, Martin:
Jung im Kopf : erstaunliche Einsichten der Gehirnforschung in das Älterwerden / Martin Korte. In Zusammenarb. mit Gaby Miketta. - 3. Aufl. - München : DVA, 2013. - 327 S.
ISBN 978-3-421-04434-1 : 19,90

2014/0184 - Alter - Signatur: Fa 1.23 Korte - Buch