Lohmann, Eva
Acht Wochen verrückt Roman
Buch

Mila, Mitte 20, völlig erschöpft von ihrem Job und traurig über die Sinnlosigkeit ihres Lebens, verbringt 8 Wochen in einer Klinik für psychosomatische Erkrankungen. Dort kann man ihr helfen und ihr eine Perspektive für ihr weiteres Leben zeigen. Flott - aber nicht verharmlosend - geschrieben.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Krankheit Selbstbewußtsein Sinn

Lohmann, Eva:
Acht Wochen verrückt : Roman / Eva Lohmann. - 2. Aufl. - München ; Zürich : Piper, 2011. - 194 S. ; 20 cm
ISBN 978-3-492-05439-3 fest geb. : 16,95

2012/0052 - Schöne Literatur - Signatur: Lohma - Buch