Adan und Eva Eine Begegnung mit dem Islam

Hirsi Ali, Ayaan

Die Juden sind Monster und trinken das Blut von muslimischen Kindern. Das glaubt die Familie Zakhrour. Alle Muslime sind Mörder, behaupten die Liebermans. Doch ihre Kinder, Adan und Eva, überwinden die Vorurteile und werden allem Hass zum Trotz Freunde. Am Ende müssen Adan und Eva sich trennen, aber in Sachen Religion macht ihnen niemand mehr etwas vor. Sie werden sich wiedersehen: Inshallah, wenn Gott es will

Schlagwörter: Islam Judentum

Interessenkreis: Religion

Hirsi Ali, Ayaan:
Adan und Eva : Eine Begegnung mit dem Islam / Ayaan Hirsi Ali. - München [u.a.] : Piper, 2010. - 159 S.
Einheitssacht.: Die drei ??? - Stadt der Vampire <engl.>
ISBN 978-3-492-25892-0 kt. : 8,95

2011/0295 - Romane und Erzählungen für Jugendliche ab 12 Jahre - Signatur: Hirsi - Buch