Die Auslese nur die Besten überleben ; Roman

Charbonneau, Joelle

Nach den verheerenden Kriegen in der Vergangenheit dürfen nur noch die Besten, politische Macht ausüben. Die Psychologen urteilen darüber, wer zur Auslese gehören soll und für ein Amt geeignet ist. Die 16-jährige Cia tritt stolz zu den Prüfungen an und wird tatsächlich aufgenommen. Mit den mahnenden Worten des Vaters im Ohr, niemandem zu vertrauen, begibt sie sich auf den Weg ...

Schlagwörter: Zukunft Männliche Jugend Nachkriegsgesellschaft Auslese Führungselite Überlebenskampf Belletristische Darstellung Anti-Utopie

Charbonneau, Joelle:
¬Die¬ Auslese : nur die Besten überleben ; Roman / Joelle Charbonneau. Dt. von Marianne Schmidt. - 1. Aufl. - München : Penhaligon, 2013. - 414 S., geb.
Einheitssacht.: The testing <dt.>
ISBN 978-3-7645-3117-1 fest geb. : 16,99

2015/0070 - Phantastische Geschichten - Signatur: Charb - Buch