Metz, Julie
Die fünf Geliebten meines Mannes eine wahre Geschichte
Buch

Julie Metz schien ein perfektes Leben zu führen - mit einem liebenden Ehemann, einer wohlgeratenen kleinen Tochter und einem hübschen Haus in einer malerischen Kleinstadt. Doch ein einziger Moment verändert alles. Die Geschichte einer jungen Witwe, die nach dem plötzlichen Tod ihres Mannes dessen Doppelleben entdecken muss. Eine bewegend ehrliche, faszinierende Autobiographie über Verfehlung und Vergebung.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Serie / Reihe: Piper (4 Medien)

Schlagwörter: Ehe

Interessenkreis: Frauen

Metz, Julie:
¬Die¬ fünf Geliebten meines Mannes : eine wahre Geschichte / Julie Metz. - Dt. Erstausg. - München ; Zürich : Piper, 2011. - 381 S. - (Piper ; 7210)
Einheitssacht.: Perfection <dt.> - Aus dem Engl. übers.
ISBN 978-3-492-27210-0 kt. : 9,95

2012/0075 - Einzelbiographien, die existentielle und allgemeinmenschliche Grunderfahrungen in den Mittelpunkt stellen (Verfolgung, Widerstand, Flucht und Vertreibung, Behinderung, Krankheit und Leid, Tod und Trauer usw.) - Signatur: Bi 2 Metz - Buch