Fietze, Ingo
Die übermüdete Gesellschaft Wie Schlafmangel uns alle krank macht
Buch

Deutschland schläft schlecht - ein Weckruf.
Rund 80 % aller deutschen Arbeitnehmer leiden an Schlafstörungen - die meisten schaffen sich ihr Leid selber: zu spätes Zubettgehen, zu frühes Aufstehen, zu viel Internetaktivität im Schlafzimmer, zu viel Arbeitsmail-Checken nach Feierabend. Die wenigsten sehen darin eine ernsthafte Gefahr. Doch diese Verhaltenweisen machen aus gelegentlichen Schlafstörungen chronische - und den Menschen depressiv, dick, krank und leistungsschwach.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Gesundheit Erkrankungen

Fietze, Ingo:
Die übermüdete Gesellschaft : Wie Schlafmangel uns alle krank macht / Ingo Fietze. - Reinbek bei Hamburg : Rowohlt Verl., 2018
ISBN 978-3-498-02139-9 : EUR 20,00

2018/0385 - Gesundheitslehre und -pflege (Hygiene), Sozialmedizin, Arbeitsmedizin, Umweltmedizin, Öffentliches Gesundheitswesen, Krankenpflege - Signatur: Na 9.3 Fiet - Buch