Pauli, Lorenz
3 freche Mäuse Medium der interaktiven Leseförderung Antolin 3 witzige Lese- u. Zählgeschichten
Buch

Mama Maus ist schwarz. Papa Maus ist weiß. Die Kinder haben Flecken. Ein Fleck schaut aus wie ein E. Das ist die E-Maus, die Schwester der I-Maus und der N-Maus. Alles klar? Wenn die I-Maus beim Bauernhof auf das Plakat klettert, auf dem MOST ZU VERKAUFEN steht, dann gibt es da eben MIST. Oder anders gesagt: Die Bilder sind Teil des Textes, und der Text spielt mit den Buchstaben. Diese Art von Lesevergnügen bieten alle 3 Geschichten in dem Band: auch die über die Fee mit ihrem lauten Rotor auf dem Rücken, und auch die Schatzsuche von Goldhamster, Goldspecht, Goldfrosch und Goldfisch. Da gibts beim Schatzteilen Streit, was 2 Katzen freut! Lorenz Pauli hat speziell für Leseanfänger getextet. Und weil Kathrin Schärer von Anfang an mitskizziert, entstehen aus der Verquickung einfacher Sätze mit schlauen Szenen perfekt verspielte Lesestücke.


Dieses Medium ist verfügbar.
Dieses Medium ist im Leseförderprojekt Antolin vorhanden.
Bei antolin.de aufrufen

Schlagwörter: Antolin Klasse-1 Lesen lernen Leseanfänger

Ju 1 Pau

Pauli, Lorenz:
3 freche Mäuse : 3 witzige Lese- u. Zählgeschichten / Lorenz Pauli ; Kathrin Schärer. - 1. Aufl. - Zürich : Atlantis Verl., 2013. - o. S. : Ill
Einheitssacht.: Drei freche Mäuse
ISBN 978-3-7152-0651-6 fest geb. : 14,95

2014/0280 - Erzählungen 6-8 Jahre - Buch