Suchergebnisse

(26 Medien)

Titos Brille die Geschichte meiner strapaziösen Familie

Altaras, Adriana

Eine 50-jährige Wahlberlinerin gewährt Einblick in die wechselvolle Geschichte ihrer "strapaziösen Familie".

Interessenkreis: Familie

Altaras, Adriana:
Titos Brille : die Geschichte meiner strapaziösen Familie / Adriana Altaras. - 1. Aufl. - Köln : Kiepenheuer & Witsch, 2011. - 263 S. ; 21 cm
ISBN 978-3-462-04297-9 fest geb. : 18,95

2011/0173 - Schöne Literatur - Signatur: Altar - Buch

In Zeiten des abnehmenden Lichts Roman einer Familie

Ruge, Eugen

Ein Deutschlandroman über den Verlust ideologischer Illusionen in einer ostdeutschen Familie über mehrere Generationen.

Altersempfehlung: ab 16 Jahren.

Standort: St.Andreas

Interessenkreis: Familie

Ruge, Eugen:
In Zeiten des abnehmenden Lichts : Roman einer Familie / Eugen Ruge. - 1. Aufl. - Reinbek bei Hamburg : Rowohlt, 2011. - 425 S. ; 21 cm
ISBN 978-3-498-05786-2 fest geb. : 19,95

2011/0181 - Schöne Literatur - Signatur: Ruge - Buch

Es geht uns gut Roman

Geiger, Arno

Blitzlichtartige Lebensbilder einer gut situierten Wiener Familie, beginnend im Jahr 1938 mit dem vorläufigen Schlusspunkt Jahrtausendwende. (DR) Der Autor schildert mit melancholischem Unterton und in unregelmäßig alternierender, achronologischer Abfolge Ausschnitte aus drei vorerst zusammenhanglosen Generationen, die sich im Laufe des Romans zu einer Familiensaga verklinken. Neben dem verwandtschaftlichen Verhältnis ist den Protagonisten eine sich zunehmend ähnlich entwickelnde Grundhaltungeigen: Erst aussichtsvolle, Erfolg versprechende und von Kampfgeist geprägte Perspektiven werden zu einem öden Einerlei, aus dem auszubrechen, jedem Einzelnen die Kraft fehlt. Was die bedrückende Erkenntnis mit sich bringt, dass Unzufriedenheit mit Vergangenheit und Gegenwart nicht notwendigerweise zur erhofften sinnerfüllten und glücklichen Zukunft führt.Die Familienbande erweisen sich nur vordergründig als Rückhalt, häufiger entpuppen sie sich als Klotz am Bein auf dem Weg zur individuellen Entfaltung, was den Betroffenen das Gefühl vermittelt, nur Zuschauer in ihrem eigenen Leben zu sein, dem sie nicht die gewünschte Richtung zu gebenimstande sind und wogegen sie mit hilflos anmutendem Aufbegehren ankämpfen.Eine nüchterne und ernüchternde, am Leben orientierte Lektüre. *bn* Elisabeth Mayerhofer

Standort: St. Andreas

Schlagwörter: Historisches

Interessenkreis: Familie

Geiger, Arno:
Es geht uns gut : Roman / Arno Geiger. - München : Hanser, 2005. - 389 S.
ISBN 978-3-446-20650-2 fest geb. : ca. Eur 22,10

2005/0345 - Schöne Literatur - Signatur: Geige - Buch

Zwölf Leben Roman

Mathis, Ayana

Roman über die Geschichte einer Familie am Beispiel der Schicksale der einzelnen Familienmitglieder.

Altersempfehlung: ab 16 Jahren.

Standort: St.Andreas

Interessenkreis: Familie

Mathis, Ayana:
Zwölf Leben : Roman / Ayana Mathis. - Dt. Erstausg. - München : Dt. Taschenbuch-Verl., 2014. - 367 S. ; 22 cm. - Aus dem Engl. übers.
ISBN 978-3-423-28028-0 fest geb. : 19,90

2014/0120 - Schöne Literatur - Signatur: Mathi - Buch

Neu Jahre aus Seide das Schicksal einer Familie

Renk, Ulrike

Schlagwörter: Drittes Reich Judenverfolgung Seidenweberei Familiengeschichte

Interessenkreis: Familie

Renk, Ulrike:
Jahre aus Seide : das Schicksal einer Familie / Ulrike Renk. - 1. Auflage. - Berlin : aufbau taschenbuch, 2018 ; 20.5 cm x 13.3 cm, 555 g. - (Die Seidenstadt-Saga; 1)
ISBN 978-3-7466-3441-8 Broschur : EUR 10,00

2019/0004 - Schöne Literatur - Signatur: Renk - Buch

Der Glaspalast

Ghosh, Amitav

Großartige Familiensaga vom indisch-birmanischen Subkontinent durch das ganz höchst ereignisreiche 20. Jahrhundert.

Standort: St. Andreas

Interessenkreis: Familie

Ghosh, Amitav:
¬Der Glaspalast / Amitav Ghosh. - 1. Aufl. - München : Blessing, 1999. - 606 S. ; 22 cm. - Aus dem Engl. übers.
ISBN 978-3-89667-120-2 fest geb. : 49,--

2005/0044 - Schöne Literatur - Signatur: Ghosh - Buch

Lady Helenas Geheimnis Roman

Edmondson, Elizabeth

Eine junge Frrau forscht nach dem Leben ihrer Eltern und enträtselt ein lange gehütetes Geheimnis.

Standort: St. Andreas

Interessenkreis: Familie

Edmondson, Elizabeth:
Lady Helenas Geheimnis : Roman / Elizabeth Edmondson. - 1. Aufl. - Reinbek bei Hamburg : Wunderlich, 2005. - 574 S. ; 21 cm. - Aus dem Engl. übers.
ISBN 978-3-8052-0794-2 fest geb. : 16,90

2005/0337 - Schöne Literatur - Signatur: Edmon - Buch

Die Marchesa Roman

Hornby, Simonetta A.

Der Reiz des Buches liegt in seiner Weitschweifigkeit: farbig, detailliert,bemüht, ein plastisches Bild entstehen zu lassen, erzählt die Autorin und das, was sie erzählt fasziniert wie eine mehrteilige TV- Familiensaga.

Standort: St. Andreas

Interessenkreis: Familie

Hornby, Simonetta A.:
¬Die¬ Marchesa : Roman / Simonetta Agnello Hornby. - München : Piper, 2006. - 445 S. - Aus dem sizilian. Ital. und mit einem Nachw. von Monika Lustig
ISBN 978-3-492-04750-0 fest geb. : 22,90

2006/0045 - Schöne Literatur - Signatur: Hornb - Buch

Melnitz Roman

Lewinsky, Charles

Traurig-komische Familiensaga über Leben und Wirken von Schweizer Juden zwischen 1871 und 1945.

Standort: St.Andreas

Interessenkreis: Familie

Lewinsky, Charles:
Melnitz : Roman / Charles Lewinsky. - 1. [Aufl.]. - München [u.a.] : Nagel & Kimche, 2006. - 772 S. ; 22 cm
ISBN 978-3-312-00372-3 fest geb. : 24,90

2006/0136 - Schöne Literatur - Signatur: Lewi - Buch

Bruder & Schwester Roman

Trollope, Joanna

Lebensnaher Familienroman über zwei Adoptivgeschwister, die als Erwachsene ihre Herkunft erkunden wollen.

Standort: St.Andreas

Interessenkreis: Familie

Trollope, Joanna:
Bruder & Schwester : Roman / Joanna Trollope. - 2. Aufl. - Berlin : Bloomsbury, 2005. - 389 S. - Aus dem Engl. übers.
ISBN 978-3-8270-0559-5 fest geb. : 22,00

2005/0113 - Schöne Literatur - Signatur: Troll - Buch

Maria, ihm schmeckt's nicht! Geschichten von meiner italienischen Sippe

Weiler, Jan

Die komische Geschichte einer unglaublichen Verwandtschaft aus der italienischen Region Molise.

Standort: St.Andreas

Interessenkreis: Familie

Weiler, Jan:
Maria, ihm schmeckt's nicht! : Geschichten von meiner italienischen Sippe / Jan Weiler. - 9. Aufl. - München : Ullstein, 2004. - 256 S.
ISBN 978-3-548-36486-5 kt. : 9,00

2005/0141 - Schöne Literatur - Signatur: Weile - Buch

Antonio im Wunderland Roman

Weiler, Jan

An seinem Lebensabend möchte sich Antonio Marcipane einen Kindheitstraum erfüllen und reist mit seinem Schwiegersohn nach Amerika.

Standort: St.Andreas

Interessenkreis: Familie

Weiler, Jan:
Antonio im Wunderland : Roman / Jan Weiler. - 2. Aufl. - München : Kindler, 2005. - 265 S.
ISBN 978-3-463-40484-4 fest geb. : 16,90

2005/0179 - Schöne Literatur - Signatur: Weile - Buch

Annika und der Stern von Kazan

Ibbotson, Eva

Finstere Familiengeheimnisse und Rätsel um das Erbe wertvoller Edelsteine verhindern vorerst, dass Annika, das Findelkind, das erhoffte Glück findet.

Altersempfehlung: ab 12 Jahren.

Standort: St. Andreas

Schlagwörter: Findelkind Kinderbuch

Interessenkreis: Familie Abenteuer

Ibbotson, Eva:
Annika und der Stern von Kazan / Eva Ibbotson. - Hamburg : Dressler, 2006. - 382 S. - Aus dem Engl. übers.
ISBN 978-3-7915-1011-8 fest geb.

2006/0166 - Jugendbücher (bis 12 Jahre) - Signatur: Ibbot - Buch

Ramona

Cleary, Beverly

Ramonas vielfältige Erlebnisse und Probleme auf dem Sprung zum Teenager.

Altersempfehlung: ab 8 Jahren.

Standort: St.Andreas

Interessenkreis: Familie

Cleary, Beverly:
Ramona / Beverly Cleary. - München : ¬Erika Klopp, 2000. - 189 S. : Ill. ; 21 cm. - Aus dem Engl. übers.
ISBN 978-3-7817-0300-1 fest geb. : 22,00

2005/0231 - Kinderbücher für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren - Signatur: Clear - Buch

Tausend strahlende Sonnen Roman

Hosseini, Khaled

Bewegender Roman um die beiden Ehefrauen eines afghanischen Schuhmachers zur schweren Zeit der Bürgerkriege.(Rez.)

Altersempfehlung: ab 16 Jahren.

Standort: St.Andreas

Schlagwörter: Frauen

Interessenkreis: Familie

Hosseini, Khaled:
Tausend strahlende Sonnen : Roman / Khaled Hosseini. Aus dem Amerikan. von Michael Windgassen. - Berlin : Bloomsbury Berlin, 2007. - 381 S.
ISBN 978-3-8270-0671-4 fest geb. : EUR 22.00, sfr 38.90

2008/0150 - Schöne Literatur - Signatur: Hosse - Buch

Tante Inge haut ab

Heldt, Dora

Altersempfehlung: ab 14 Jahren.

Dieses Medium ist zur Zeit ausgeliehen. Gerne können Sie es vormerken.

Standort: St.Andreas

Interessenkreis: Familie

Heldt, Dora:
Tante Inge haut ab / Dora Heldt. - Aufl. - München : Dt. Taschenbuchverl., 2010. - 336 S.
ISBN 978-3-423-21209-0 kt. : 7,95

2010/0053 - Schöne Literatur - Signatur: Heldt - Buch

Unzertrennlich Roman

Heldt, Dora

Altersempfehlung: ab 14 Jahren.

Standort: St.Andreas

Interessenkreis: Familie

Heldt, Dora:
Unzertrennlich : Roman / Dora Heldt. - 7. Aufl. - München : DTV, 2009. - 296 S.
ISBN 978-3-423-21133-8 kt. : 7,95

2010/0054 - Schöne Literatur - Signatur: Heldt - Buch

Die Stunde der Schwestern

Maybach, Katja

Altersempfehlung: ab 16 Jahren.

Standort: St.Andreas

Interessenkreis: Familie

Maybach, Katja:
¬Die¬ Stunde der Schwestern / Katja Maybach. - Aufl. - München : Knaur, 2012. - 343 S.
ISBN 978-3-426-50933-3 kt. : 9,99

2012/0010 - Schöne Literatur - Signatur: Mayba - Buch

Mayas Tagebuch Roman

Allende, Isabel

Nach dem Tod ihres Großvaters stürzt die neunzehnjährige Maya im Drogenmilieu von Las Vegas ab und wird von ihrer Großmutter in den Süden Chiles geschickt.

Freigegeben ab 14 Jahren.

Standort: St.Andreas

Interessenkreis: Familie

Allende, Isabel:
Mayas Tagebuch : Roman / Isabel Allende. - 1. Aufl. - Berlin : Suhrkamp, 2012. - 444 S. ; 22 cm. - Aus dem Span. übers.
ISBN 978-3-518-42287-8 fest geb. : 24,95

2012/0069 - Schöne Literatur - Signatur: Allen - Buch

Was wir erben Roman

Bicker, Björn

Eine unerwartete Begegnung wird Anlass zu einem schmerzlichen Rückblick in die Familiengeschichte.

Altersempfehlung: ab 16 Jahren.

Standort: St.Andreas

Interessenkreis: Familie

Bicker, Björn:
Was wir erben : Roman / Björn Bicker. - Aufl. - München : Kunstmann, 2013. - 284 S. ; 22 cm
ISBN 978-3-88897-818-0 fest geb. : 19,95

2013/0202 - Schöne Literatur - Signatur: Bicke - Buch

Das Mädchen aus Stockholm Roman

Holst, Hanne-Vibeke

Ein Konflikt zwischen Mutter und Tochter bringt ein lange gehütetes Familiengeheimnis zutage.

Altersempfehlung: ab 16 Jahren.

Standort: St.Andreas

Interessenkreis: Familie

Holst, Hanne-Vibeke:
¬Das¬ Mädchen aus Stockholm : Roman / Hanne-Vibeke Holst. - Aufl. - München [u.a.] : Pendo, 2014. - 519 S. ; 22 cm. - Aus dem Dän. übers.
ISBN 978-3-86612-347-2 fest geb. : 19,99

2014/0106 - Schöne Literatur - Signatur: Holst - Buch

Die verlorenen Spuren Roman

Morton, Kate

Spannende Spurensuche einer Tochter in der Vergangenheit ihrer im Sterben liegenden Mutter.

Altersempfehlung: ab 16 Jahren.

Standort: St.Andreas

Interessenkreis: Familie

Morton, Kate:
¬Die¬ verlorenen Spuren : Roman / Kate Morton. - Aufl. - München : Diana-Verl., 2014. - 606 S. ; 22 cm. - Aus dem Engl. übers.
ISBN 978-3-453-35731-0 kt. : 9,99

2014/0113 - Schöne Literatur - Signatur: Morto - Buch

Ismaels Orangen Roman

Hajaj, Claire

Eine fesselnde Geschichte zweier Familien aus Palästina und Israel über Liebe, Hass und Verlust.

Altersempfehlung: ab 16 Jahren.

Standort: St. Andreas

Interessenkreis: Familie

Hajaj, Claire:
Ismaels Orangen : Roman / Claire Hajaj. - 1. Aufl. - München : Blanvalet, 2015. - 445 S. ; 22 cm. - Aus dem Engl. übers.
ISBN 978-3-7645-0516-5 fest geb. : 19,99

2015/0147 - Schöne Literatur - Signatur: Hajaj - Buch

Liebten wir Roman

Blazon, Nina

Junge Fotografin und mürrische Oma gemeinsam auf der Suche nach dem Wesentlichen.

Altersempfehlung: ab 16 Jahren.

Standort: St. Andreas

Interessenkreis: Familie

Blazon, Nina:
Liebten wir : Roman / Nina Blazon. - Orig.- Ausg., 1. Aufl. - Berlin : Ullstein, 2015. - 555 S. ; 19 cm. - (Ullstein-Taschenbuch ; 28577)
ISBN 978-3-548-28577-1 kt. : 9,99

2015/0206 - Schöne Literatur - Signatur: Blazo - Buch

Die Geschwister Gadsby und die Liebe

Farrant, Natasha

Wieder geht es im Hause Gadsby drunter und drüber: Dieses Mal ist - auch - die Liebe schuld. Während sich die Eltern ständig streiten, hat sich Flora, Bluebells ältere Schwester, verliebt. Und Bluebell filmt und protokolliert noch immer das Familienleben, aber mit der Liebe klappt es nicht recht. Zum 2. Mal hält die zwischenzeitlich 14-jährige Bluebell das liebevolle Chaos im Haus Gadsby schriftlich und in ihrem Filmtagebuch fest (Band 1: "Die Geschwister Gadsby", ID-A 9/14). Nach einer kurzen Phase der Ruhe, von der Bluebell im Rückblick berichtet, geht es wieder turbulent zu und dieses Mal dreht sich alles um die Liebe: Zwischen den Eltern, die mehr Zeit zu Hause verbringen, scheint sie zunehmend zu schwinden, Bluebells ältere Schwester Flora trifft die Liebe auf den 1. Blick heftigst, während Bluebell selbst zwar zustimmt, mit Jake, ihrem besten Freund "zu gehen", sich die Sache aber ganz anders vorgestellt hatte. Natasha Farrant gelingt erneut eine lebensnahe Skizze eines Familienlebens mit seinen Höhen und Tiefen. Zahlreiche Nebenfiguren bringen zusätzliche Aspekte der Liebe in den Blick, es gibt Auseinandersetzungen und Trennungen und am Ende viel Versöhnung. Und bei aller Romantik kommt auch der englische Humor nicht zu kurz. Tatsächlich wird die Geschichte nicht einfach weitererzählt, sondern die Figuren entwickeln sich tatsächlich weiter. Sehr gern für junge Leserinnen empfohlen.

Altersempfehlung: ab 11 Jahren.

Standort: St. Andreas

Interessenkreis: Familie

Farrant, Natasha:
¬Die¬ Geschwister Gadsby und die Liebe / Natasha Farrant. Aus dem Engl. von Annette von der Weppen. - Hamburg : Carlsen, 2015. - 238 S. ; 22 cm. - (Die Geschwister Gadsby)
Einheitssacht.: Flora in Love. - Aus dem Engl. übers.
ISBN 978-3-551-58336-9 fest geb. : 15,99

2015/0301 - Kinderbücher für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren - Signatur: Farra - Buch

Mediensymbole

Bilderbuch, Buch, Comic, Fremdsprachige Literatur, Grossdruckbücher, Jugendbuch, Kinderbuch, Kindersachbuch, Sachbuch, Schreibschriftbücher, Schöne Literatur, Roman
Hörbuch (CD, MC), Hörspiel (CD, MC), Musik-CD, Musik-DVD, Schallplatte (LP, Single), sonstiger Ton-/Bildträger
Zeitschriftenheft, Zeitschriftenjahrgang
Film (DVD), Film (Video)

Medienstatus

  • Medium ist entleihbar
  • Medium ist vorgemerkt
  • Medium ist ausgeliehen
  • Medium ist ausgeliehen und vorgemerkt
  • Medium ist mehrfach vorhanden