Cheheltan, Amir Hassan
Amerikaner töten in Teheran Ein Roman über den Hass in sechs Episoden
Buch

In 6 Erzählepisoden befasst sich der iranische Autor mit dem Verhältnis des persischen bzw. später iranischen Staates zu den USA, heruntergebrochen auf das Verhältnis zwischen persischen und amerikanischen Staatsbürgern, das häufig tödlich endet(e).


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Serie / Reihe: roter Punkt (18 Medien)

Schlagwörter: Anthologie USA Feindbild Teheran

Interessenkreis: Geschichte Gesellschaft Interkulturelle Bibliotheksarbeit

Cheheltan, Amir Hassan:
Amerikaner töten in Teheran : Ein Roman über den Hass in sechs Episoden / Amir Hassan Cheheltan. - Dt. Ausg., erstmals ungekürzt und ohne Rücksicht auf die iran. Zensur. - München : Beck, 2011. - 187 S. - (roter Punkt). - Aus d. Pers. von Susanne Baghestani und Kurt Scharf
ISBN 978-3-406-62160-4 Festeinband

2017/0054 - Romane, Erzählungen, Dramen, Sammlungen - Signatur: Che - Buch