Kutscher, Volker
Lunapark Gereon Raths sechster Fall
Buch

Berlin, Ende Mai 1934. Die anfängliche Begeisterung für die Regierung Hitler schwindet, die unberechenbare SA macht vielen Bürgern Angst. Und Gereon Rath gerät bei seinen aktuellen Ermittlungen ausgerechnet mit den Braunhemden aneinander. Unter der Eisenbahnbrücke an der Liesenstraße, unter einer unvollendeten kommunistischen Parole, liegt ein SA-Mann, der scheinbar erschlagen wurde, tatsächlich aber an einem Glasauge erstickt ist.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Krimi 20. Jahrhundert Berlin Dreißiger-Jahre SA

Interessenkreis: Krimi

Kutscher, Volker:
Lunapark : Gereon Raths sechster Fall / Volker Kutscher. - 1. Aufl. - Köln : Kiepenheuer & Witsch, 2016. - 556 S. - Gereon Rath; 6
ISBN 978-3-462-04923-7 fest geb. : 22,99

2016/0464 - Romane, Erzählungen, Dramen, Sammlungen - Signatur: Kut (k) 6 - Buch