Livaneli, Zülfü
Serenade für Nadja Roman
Buch

Ein greiser deutscher Professor will noch einmal seiner jüdischen Frau gedenken, die 1942 ums Leben kam, als ein Flüchtlingsschiff torpediert wurde. Er ahnt nicht, dass er damit auch die junge Türkin, die ihn im Auftrag der Istanbuler Universität betreut, in Schwierigkeiten bringt.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Liebe Zeitgeschichte Istanbul Schwarzes Meer Professor Türkischer Schriftsteller

Interessenkreis: Zeitgeschichte Liebe

Livaneli, Zülfü:
Serenade für Nadja : Roman / Zülfü Livaneli. - Genehm. Taschenbuchausg., 3. Aufl. - München : btb, 2015. - 335 S.
Einheitssacht.: Serenad. - Aus d. Türk. von Gerhard Meier
ISBN 978-3-442-74841-9 kart.

2017/0115 - Romane, Erzählungen, Dramen, Sammlungen - Signatur: Liv - Buch