Afrika, meine Passion

Hofmann, Corinne

Immer wieder zieht es die Schweizerin Corinne Hofmann, die lange unter den Massai in Kenia gelebt hat, zurück nach Afrika.
In ihrem neuen Buch beschreibt sie zuerst ihr sechswöchiges Wüstentrekking in Nordnamibia und ihre Begegnung mit dem Volk der Himba. Zurückgekehrt reist sie im Februar 2010 nach Nairobi. Hier besucht sie die Projekte der französischen Hilfsorganisation Solidarités in Kibera, dem größten Slum Kenias. Einfühlsam schildert sie den unbändigen Überlebenswillen der Menschen dort,ihre Ideen, Träume und ihren Mut. Im dritten Teil des Buches entscheidet sich Napirai, Corinnes Tochter aus der Ehe mit dem Massai Lktinga, erstmalsnach zwanzig Jahren ihre afrikanische Familie kennenzulernen. Abwechselnd berichten Corinne und Napirai von ihren Erlebnissen und Gefühlen in Kenia.

Schlagwörter: Frau Reise Erlebnisse Biographie Menschen Afrika Kenia Lebensbedingungen Namibia

Interessenkreis: Erwachsene Biographie Besondere Schicksale

Hofmann, Corinne:
Afrika, meine Passion / Corinne Hofmann. - 2. Aufl. - München : A1-Verl., 2011. - 283 S. : mit Farbfotos ; 22 cm
ISBN 978-3-940666-18-5 Gb. : ca. EUR 22.80 (DE), ca. E

0946/0011 - Einzelbiographien, die existentielle und allgemeinmenschliche Grunderfahrungen in den Mittelpunkt stellen (Verfolgung, Widerstand, Flucht und Vertreibung, Behinderung, Krankheit und Leid, Tod und Trauer usw.) - Signatur: Bi 2 Hofma - Buch