Am Ende war die Tat

George, Elizabeth

Chief Inspector Thomas Lynleys Frau Helen und sein ungeborenes Kind sind einem willkürlichen Akt sinnloser Gewalt zum Opfer gefallen. Doch was hat einen erst Zwölfjährigen zu dieser schrecklichen Bluttat getrieben? Die Anatomie eines Mordes: Meisterhaft erzählt Elizabeth George die Geschichte des Jungen Joel, der sich im verzweifelten Versuch, sein Leben am Rande derGesellschaft zu meistern, auf einen Pakt mit dem Teufel einlässt.

Serie / Reihe: Inspector Linley (6 Medien)

Schlagwörter: Junge Mord Krimi Roman London Inspektor Ehefrau

Interessenkreis: Erwachsene Krimi

George, Elizabeth:
Am Ende war die Tat / Elizabeth George. Dt. von Ingrid Krane-Müschen und Michael J. Müschen. - 2. Aufl. - München : Blanvalet, 2007. - 670 S. ; 215 mm x 135 mm. - (Inspector Linley)
Einheitssacht.: What came before he shot her <dt.>. - Aus dem Amerik. übers.
ISBN 978-3-7645-0166-2

0295/0008 - Schöne Literatur - Signatur: Georg - Buch