James, Brian
Angriff auf hoher See Medium der interaktiven Leseförderung Antolin
Buch

Die fünf Piratenschüler sind überglücklich! Ihr Lehrer Moderzahn hat sich endlich dazu durchgerungen, sie zu unterrichten. Nun geht es los mit dem richtigen Piratenleben! Aber nichts da - zuerst müssen die fünf stundenlang üben, wie man Seemannsknoten knüpft und wieder löst. TOTAL LANGWEILIG. Doch dann wird die >>Seeratte<< von einem feindlichen Piratenschiff angegriffen. Im Nu ist ihr Schiff geentert und die Besatzung überwältigt. Jetzt ist es an den Freunden, die Lage auszukundschaften und die Crew zu befreien. Die liegt gefesselt auf Deck, fest verschnürt mit bombensicheren Knoten. Aber sind sie auch bombensicher genug für fünf mutige Piratenschüler? Ein neues spannendes Abenteuer auf hoher See Fünf verwegene Piratenschüler gehen gemeinsam durch dick und dünn


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.
Dieses Medium ist im Leseförderprojekt Antolin vorhanden.
Bei antolin.de aufrufen

Serie / Reihe: Die Piratenschule (4 Medien)

Schlagwörter: Abenteuer Antolin Klasse-4 Piraten Spannung

Interessenkreis: Kinderbelletristik

James, Brian:
Angriff auf hoher See / Brian James. - München : cbj Verl., 2008. - 107 S. : Ill. - (Die Piratenschule; 3)
Einheitssacht.: Pirate School : Attack in the High Sea! - Aus d. Amerikan. übers.
ISBN 978-3-570-13637-9

2016/0585 - Kinderbücher für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren - Signatur: James - Buch