Athena

Banville, John

Roman über eine maßlose Liebe und das Unvermögen eines Mannes, in der Kunstwie im Leben zwischen Echt und Falsch zu unterscheiden. "Ein Fegefeuer verlorener Liebe und machtvoller Lust, munterer Gangster und düsterer Polizisten, in dem der geheimnisvolle Morrow seine traurige, verwirrte Klage erhebt." (Vogue)

Schlagwörter: Kunsthistoriker Erotomanie

Interessenkreis: Erwachsene

Banville, John:
Athena / John Banville. Aus dem Engl. von Lilian Faschinger. - 5. Aufl. - Köln : Kiepenheuer & Witsch. - 284 S. ; 21 cm
Einheitssacht.: Athena <dt.>
ISBN 978-3-462-02564-4 (Gewebe) : DM 39.80

0721/2000 - Schöne Literatur - Signatur: Banvi - Buch