Der Atem des Himmels

Bilgeri, Reinhold

Als Erna von Gaderthurn im September 1953 das Große Walsertal betritt, ist dies für sie Flucht und Neubeginn zugleich. Nach dem Tod ihres Vaters hattedie Einundvierzigjährige das elterliche Schloss im Pustertal verlassen und eine Lehrerstelle in Blons angetreten. Sie findet in ihrem Kollegen EugenioCasagrande eine neue Liebe.
Doch die Lawinenkatastrophe des 11. Januar 1954 schlägt eine Schneise, die alles verändern wird.

Schlagwörter: Frau Roman Schweiz Lehrerin Lawine Katastrophe

Interessenkreis: Erwachsene

Bilgeri, Reinhold:
Der Atem des Himmels / Reinhold Bilgeri. - ungek. Lizenzausg. - Gütersloh : Bertelsmann Club GmbH, 2010. - 279 S. : Kt. ; 19 cm

0767/0010 - Schöne Literatur - Signatur: Bilge - Buch